Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Alphabetgeschichten: Y

Yvonne saß in der hintersten, dunkelsten Ecke des Cafés und ließ nervös ihren Blick durch den Raum schweifen. Außer der Bedienung mit den langen schwarzen Haaren, einem älteren Mann und einer Frau, die mit dem Rücken zu ihr saß und seit einer ganzen Weile unablässig zu schreiben schien, war niemand da. Zum wiederholten Mal blickte„Alphabetgeschichten: Y“ weiterlesen

Werbung