Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Alphabetgeschichten: W

Wera saß am Klavier und ließ die Finger über die Tasten tanzen. Sie beobachtete sich dabei, ließ die Aufmerksamkeit kreisen. Von den Fingern in die Arme, in den Rücken, bis hinauf zum Scheitel, dann zurück, in die andere Hand. Als das Stück zu Ende war, begann sie von vorne. Diesmal stellte sie sich vor, auf dem leeren Stuhl in der Ecke zu sitzen und sich selbst zuzuhören. Das Wechselspiel von laut und leise, die Crescendi. Das Stück floss aus ihr heraus, ganz von selbst, ohne ihr Zutun, und sie lauschte der Musik, saß auf den leeren Stuhl.

Früher war Papa öfter dort gesessen und hatte ihr zugehört, aber das war irgendwann seltener geworden und hatte schließlich ganz aufgehört. Als Mama gestorben war, war sie noch klein gewesen. An ihre Stimme hatte sie überhaupt keine Erinnerung mehr, und die wenigen Szenen, die sich ins Gedächtnis gebrannt hatten, sahen aus wie die Fotos im Familienalbum. Waren das wirkliche Erinnerungen, oder hatte sie auf Papas Schoß einfach nur das Album mit ihm angesehen, immer und immer wieder, bis sie die Fotos verinnerlicht hatte – Erinnerungen aus zweiter Hand?

Papa meinte, sie wäre mittlerweile so gut wie Mama geworden. Wera konnte das nicht beurteilen. Sie konnte verstehen, dass es Papa traurig machte, das Klavier zu hören, weil er dann an Mama denken musste. Ein anderer Teil von ihr war traurig, weil Papa nicht mehr zuhörte. Manchmal ging er sogar aus dem Haus, ergriff die Flucht vor der Musik.

Wera stoppte abrupt. Sie war nicht mehr Zuhörer gewesen. Sie atmete tief durch und begann von Neuem.


Der 23. Teil der Alphabetgeschichten. Mit Musik geht vieles leichter, aber manchmal spült sie Erinnerungen hoch, schöne wie unschöne …

zum Anfang, « zum vorigen Teil oder zum nächsten Teil »

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: